Buchrezension: „myboshi 4 Seasons: Das neue Boshiversum – Strick- und Häkel- Chic fürs ganze Jahr“

Der Inhalt:

Endlich gibt es ein neues Buch von Thomas Jaenisch und Felix Rohland aus dem Boshiversum. Wer kennt die Marke „myboshi“ nicht?! Längst sind die bunten Häkelmützen zum Trend geworden und auch in ihren neuen Werk „ myboshi 4 Seasons – Das neue Boshiversum“ widmen sich die beiden Autoren der individuellen Mode mit Kultcharakter und diesmal gibt es neue Idee, Designs und Muster für das ganze Jahr. Nicht nur Fans der Kultmarke, sondern auch Neueinsteiger können dank der einfachen und komplett überarbeiteten Häkel- und Strickanleitungen im Buch und der praktischen Online- Anleitungsvideos, die per QR-CODE abrufbar sind, ihre eigenen myboshi- Kreationen fertigen und mit den beiligenden Labels versehen. Neben den kultigen Mützen findet man Anleitungen zu weiteren tollen Häkelideen wie z.B. modische Schals und Loops, Kuschel- und Babyschuhe, Kissen und viele weitere Accessoires, die man selber machen kann. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt und mit ein wenig Übung kann man schnell seine eigene Mütze oder ein tolles Geschenk fertigen.

Ein Muss für alle Häkelfans und Neueinsteiger, die das Boshiversum entdecken möchten.

 

Meine Meinung:

Ich bin eigentlich nicht so der Handarbeitstyp. Nicht, weil ich selbstgehäkelte Dinge langweilig finde, sondern weil ich früher davon ausgegangen bin, dass mir hier einfach schlicht und weg das Talent dazu fehlt. Seit ich allerdings von der Marke „myboshi“ gehört habe, hat sich das geändert. Die trendigen bunten Mützen sind mir schon früh ins Auge gefallen und ich fand diese selbstgehäkelten Mützen einfach cool und habe mich gefragt, ob ich es vielleicht doch mit dem Häkeln oder Stricken hinkriegen würde? Also habe ich das Buch „myboshi 4 Seasons: Das neue Boshiversum“ mal näher unter die Lupe genommen und ich muss sagen, ich würde es mir jetzt wirklich zutrauen. Bereits der Einstieg wird hier sehr gut für Einsteiger erklärt, so findet man am Anfang des Buches beispielsweise eine sehr verständliche und einfach gehaltene Erklärung wie man die Anleitungen im Buch richtig liest. Besonders gut hat mir übrigens gefallen, dass hier nur höchstens drei Abkürzungen vewendet werden, die man sich gut merken kann. Nach dem Durchlesen der Anleitung kann man auch schon mit dem Häkeln loslegen und wenn es hier mal Schwierigkeiten gibt, dann kann mich sich hier via QR-Code bei schwierigen Passagen spezielle Videos anschauen, die diese Passagen aus der Anleitung anschaulich erklären, dies ist wirklich toll und man geht hier mit der Zeit und selbst ich, die vorher wirklich keine wirkliche Erfahrung mit Handarbeiten hatte, versteht die unkomplizierten Anleitungen. So macht der Einstieg ins Häkeln wirklich Spaß!

 

Wie der Titel des Buches schon verrät, geht es hier um die vier Jahreszeiten und für jede Jahreszeit findet man im Buch wirklich ganz tolle Anleitungen. Für den Frühling kann man Beispielsweise ganz tolle farbenfrohe Boshis (Mützen) oder Kuscheltiere für die Kleinen häkeln. Wobei mir der Igel „ Igy“ hier auch sehr gut gefällt und ich kann mir vorstellen, dass dies auch ein schönes Geschenk wäre. Auch der gehäkelte Bucheinband „Hon“ ist ganz bezaubernd und praktisch und als Verzierungen für den Bucheinband dienen als Leszeichen ein Wurm und auf dem Titelbild ein Apfel mit einem Blatt.

Für den Sommer kann man sich selber einen Hut oder ein Riverside-Stricktop stricken und besonders toll finde ich hier ,dass man Anleitungen für unterschiedliche Konfektionsgrößen findet.

Im Herbst sind dann wieder tolle Mützen angesagt und auch Anleitungen für kleine Handschuhe oder coole Körbchen für jeden Anlass sind hier zu finden.

Für den Winter kann man dann wieder richtig angesagte Boshis und die passenden Handschuhe selber machen. Dies ist ein bunter Mix aus Häkeln und Stricken und eignet sich hier auch als schönes Weihnachtsgeschenk.

Generell bin ich wirklich sehr von „myboshi 4 Seasons: Das neue Boshiversum – Strick-und Häkel-Chic fürs ganze Jahr“ begeistert. Man findet hier wirklich tolle und angesagte Häkel- und Strickideen für jedes Alter und für jeden Geschmack dürfte hier etwas dabei sein. Es macht Spaß sich das Buch anzuschauen und es macht nicht nur vom Äußeren einen hochwertigen Eindruck, denn auch der Inhalt ist wirklich Klasse.

 

Fazit:

Ein wirklich tolles Buch für Anfänger und Fortgeschrittene, die das Boshiversum rund ums Häkeln und Stricken näher kennenlernen wollen. Man findet hier tolle Anregungen zum Nachmachen und verschenken und die Anleitungen sind wirklich modern und leicht verständlich. Wer nach dem Lesen dieses Buches nicht direkt die Strick- und Häkelnadel in der Hand hält, ist selber schuld ;-).

Meine Bewertung: ♥♥♥♥♥ (von ♥♥♥♥♥)

 

Ein herzliches Dankeschön geht an den Becker Joest Volk Verlag und Vorablesen.de für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares.

Vielen Dank ♥.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Buchrezension: „myboshi 4 Seasons: Das neue Boshiversum – Strick- und Häkel- Chic fürs ganze Jahr“

  1. Pingback: Buchrezension: “myboshi 4 Seasons: Das neue Boshiversum – Strick- und Häkel- Chic fürs ganze Jahr” | diekreativeeule

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s