Gewinnspielauslosung – Blogger schenken Lesefreude

Hallo Ihr Lieben,

ich möchte mich ganz herzlich für Eure rege Teilnahme an meinem Gewinnspiel zum Welttag des Buches bedanken und freue mich riesig, dass Ihr so zahlreich mitgemacht habt und mir richtig tolle Buchtipps gegeben habt. 🙂

badge_blogger4

Insgesamt habe ich 36 Buchtipps erhalten, die ich in den nächsten Tagen auch hier präsentieren werde.

Das ist einfach SUPER!!!

Jetzt seid Ihr aber bestimmt gespannt, wer von Euch gewonnen hat

und ich werde euch nun nicht weiter auf die Folter spannen ;-).

Die glücklichen Gewinner sind *Trommelwirbel*…

CIMG1117

Sieger Exkarnation

Lara D. für „Exkarnation – Kreig der alten Seelen“ von Markus Heitz.

Sieger Not That Kind of Girl

Lea für das Hörbuch „Not That Kind of Girl“ von Lena Dunham

und

Sieger Elefanten

KopfChaos für “ Halb drei bei den Elefanten“ von Kyra Groh

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!

Ihr habt nun 7 Tage Zeit auf meine Nachricht zu antworten und mir eure Adresse zu senden,

wenn sich ein Gewinner in dieser Zeit nicht bei mir melden sollte, dann werde ich neu auslosen.

Vielen Dank für eure Teilnahme und seid nicht traurig, wenn Ihr nicht gewonnen habt, denn ich werde bald ein neues Gewinnspiel starten.

Lasst euch überraschen!

Liebe Grüße,

eure Jane ♥

Buchrezension „Magisterium: Der Weg ins Labyrinth“ von Cassandra Clare und Holly Black

Heute möchte ich euch gerne Magisterium: Der Weg ins Labyrinth von Cassandra Clare und Holly Black vorstellen.

Verlag: ONE

HARDCOVER

KINDERBÜCHER
332 SEITEN
AB 10 JAHREN
ISBN: 978-3-8466-0004-7
Preis: 14,99€

Der Inhalt (Quelle: One Verlag):

Geschlagen mit einem lahmen Bein und einer scharfen Zunge ist der zwölfjährige Callum nicht gerade der beliebteste Junge auf dem Planeten. Doch das ist erst mal sein geringstes Problem. Denn just in diesem Moment befindet er sich auf dem Weg ins Magisterium. Der unterirdischen Schule für Zauberei. Ein dunkler und geheimnisvoller Ort. Dort soll er bei Master Rufus, dem mächtigsten Magier der Schule, in die Lehre gehen. Doch alles was Call über ihn und das Magisterium weiß, lässt ihn befürchten, das erste Schuljahr nicht lebend zu überstehen …

Meine Meinung:

„Magisterium: Der Weg ins Labyrinth“ ist der fantastisches Auftakt einer fünfteiligen Reihe für Kinder ab 10 Jahren. Das gemeinschaftliche Werk der beiden Schriftstellerinnen Cassandra Clare (u.a. Chroniken der Unterwelt) und Holly Black (u.a. die Spiderwick-Geheimnisse) lässt hier, auf magischen Lesegenuss hoffen.

Erzählt wird die Geschichte des zwölfjährigen Callum, der eines Tages plötzlich ins Magisterium, einer unterirdischen Schule für Zauberei, geladen wird, um dort herauszufinden, dass er als zukünftiger Zauberlehrling dieser Schule ausgebildet werden wird.

Callum ist in seiner Schule alles andere als beliebt. Mit seiner scharfen Zunge macht er sich wenig Freunde und sein lahmes Bein ist im eher ein Hindernis. Doch nun findet er sich augenblicklich im Magisterium, einem düsteren und geheimnisvollen Ort wieder und soll hier bei Master Rufus, dem mächtigsten Magier der Schule, in die Lehre gehen. Callum ist alles andere als begeistert, denn alles was er über das Magisterium von seinem Vater erfahren hat, der ebenfalls vor vielen Jahren Schüler dieser magischen Schule gewesen ist, lässt nichts Gutes verheißen.

Voller Vorfreude habe ich angefangen „Magisterium – Der Weg ins Labyrinth“ zu lesen. Ich habe mir hier eine magische und spannende Geschichte erhofft, die mich packen wird. Auch das wundervoll gestaltete Cover, mit den vielen Schnörkeln und der magischen Schrift hat mich sehr fasziniert, denn wenn man das Buch auf dem Kopf stellt, kann man immer noch den Titel „Magisterim“ lesen. Ebenfalls ganz hinreißend ist der Kupferfarbene Buchschnitt, denn dadurch wirkt das Buch schon sehr magisch und edel und ist ein echter Hingucker im Bücherregal.

Der Einstig in die Geschichte ist meiner Meinung nach sehr gut gelungen, man findet sich mitten im Handlungsgeschen wieder und taucht sofort in die Welt von Callum ein. Der Schreibstil ist für die Altersgruppe ab 10 Jahren sehr angemessen und auch bei der Ausarbeitung der Charaktere merkt man, dass die Charaktere auf diese Altersgruppe zugeschnitten sind.

Callum, die Hauptfigur dieses Buches wirkt auf mich anfangs sehr launisch und schwierig und auch etwas naiv, aber ich hatte trotzdem das Gefühl, dass ich mich mit ihm verbunden fühle, da die Geschichte ja aus seiner Sicht erzählt wird und man sich so in ihn hineinversetzen kann. Für Kinder, die dieses Buch lesen, finde ich dies aber völlig angemessen und ich denke, diese Altersgruppe kann Callum vielleicht in einigen Punkten auch viel besser verstehen als Erwachsene dies können.

Der Schreibstil ist sehr einfach und kindgerecht. Die Welt rund um das Magisterium konnte ich mir durch die Beschreibungen sehr gut bildlich vorstellen und man kann hier seiner Fantasie freien Lauf lassen. An einigen Stellen hat sich die Geschichte für mich etwas gezogen und ich wurde ein wenig ungeduldig. Zwischenzeitlich fehlte hier die Spannung und ich hätte mir hiervon mehr gewünscht.

Im Großen und Ganzen ist „Magisterium – Der Weg ins Labyrinth“ aber ein guter Einstieg in eine neue Fantasy- Reihe für Kinder, die Potential zu mehr hat.

Meine Bewertung:

♥♥♥  (von ♥♥♥♥♥)

Montagsfrage// Habt ihr schon mal Bücher aus dem Ausland bestellt?

Heute beginnt wieder eine neue Woche und da ist es wieder Zeit für die Montagsfrage von Buchfresserchen.

Habt Ihr schon mal Bücher aus dem Ausland bestellt?

Ausländische Bücher habe ich bis jetzt immer in der Buchhandlung meines Vertrauens bestellt und dort wurde mir bis jetzt immer sehr gut geholfen. Auch was das Besorgen von grauer Literatur, also Literatur, die nicht in Katalogen des Buchhandels verzeichnet ist, wurde mir hier schon weitergeholfen.

Wie sieht es bei euch aus? Habt Ihr schon mal Bücher aus dem Ausland bestellt?

Schreibt mir gerne eure Erfahrungen!

Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche!

 Liebe Grüße,

eure Jane ♥

Zum Welttag des Buches schenke ich euch Lesefreude!

Hallo Ihr Lieben,

Heute ist der Welttag des Buches und dies muss gebührend gefeiert werden!

Ein Leben ohne Bücher und Literatur kann ich mir einfach nicht  mehr vorstellen und möchte es auch nicht, denn dies wäre viel zu gruselig! Da ich so gerne lese und heute so ein besonderer Tag ist, habe ich mir überlegt, dass ich meinen Mitmenschen auch ein wenig Lesefreude bereiten möchte und werde deshalb heute Bücher verschenken.

Heute dürfen sich die netten Sprechstunden in der Arztpraxis meines Vertrauens über Bücher freuen, die ich extra in meiner Lieblingsbuchhandlung ausgesucht und gekauft habe und ich hoffe, die Aktion wird gut ankommen. 😉

Aber auch Ihr dürft euch freuen, denn ich möchte euch auch ein wenig Lesefreude schenken und beteilige mich aus diesem Grund erneut an der tollen Aktion Blogger schenken Lesefreude.“

Bereits zum dritten Mal nehme ich an dieser Aktion teil und ich habe mir überlegt, dass ich deshalb auch gerne drei Bücher an euch verlosen möchte und hoffe sehr, dass ich euch damit eine Freude bereiten werde.

Und  diese Bücher bzw. Hörbücher könnt ihr gewinnen:

“Exkarnation – Krieg der alten Seelen” von Markus Heitz

“Not That Kind of Girl“ (Hörbuch) von Lena Dunham

“Halb drei bei den Elefanten” von Kyra Groh

Teilnahmebedingungen

Beantwortet mir folgende Frage:

“Welches Buch sollte ich unbedingt mal lesen und warum?”

Schreibt mir einen Kommentar mit eurer Antwort und welches (Hör-)Buch ihr gerne gewinnen möchtet,

einfach unter diesen Post.

Außerdem benötige ich eine aktuelle Email-Adresse von euch, damit ich euch im Gewinnfall benachrichtigenkann. 

  • Das Gewinnspiel startet heute am 23. April 2015 und endet am 26.April um 23:59 Uhr
  • Ihr könnt maximal ein Buch bzw. Hörbuch gewinnen 
  • Die Gewinner werden ausgelost und am 27. April 2015 auf meinem Blog bekannt gegeben. Zusätzlich erhalten die Gewinner von mir eine Email, worauf sie 7 Tage Zeit haben, zu antworten und mir Ihre Adresse mitzuteilen.
  • Meldet sich der Gewinner innerhalb von 7 Tagen nicht, wird der Preis an einen anderen Teilnehmer verlost.
  • Jeder Teilnehmer darf sich nur 1 mal bei diesem Gewinnspiel eintragen. Mehrere Kommentare werden gelöscht.
  • Teilnahmeberechtigt sind alle ab 18 Jahre, deren Wohnort in Deutschland ist.
  • Personen unter 18 Jahren düfen auch teilnehmen, wenn ich hier zusätzlich die Erlaubnis der Erziehungsberechtigten erhalte!
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Eure Daten werden nur für die Dauer des Gewinnspieles gespeichert und werden danach von mir gelöscht!
  • Die Haftung für den Versand wird ausgeschlossen

 Zusätzlich würde ich mich sehr darüber freuen, wenn Ihr meinem Blog folgen würdet und natürlich freue ich mich auch über ein Like auf Facebook. Dies ist aber wirklich freiwillig! 😉

Nun wünsche ich euch einen schönen Welttag des Buches und drücke euch fest die Daumen !!!

Liebe Grüße

eure Jane♥

Montagsfrage// Verleihst du deine Bücher?

Heute ist Montag und da ist es wieder Zeit für die Montagsfrage von Buchfresserchen! 😉

Verleihst du deine Bücher?

Ja, ich verleihe meine Bücher, aber nur an Personen, denen ich absolut vertraue. Eigentlich verschenke ich Bücher aber lieber, denn wenn ich von einem Buch sehr überzeugt bin und denke, dass es einer anderen Person ebenfalls gut gefallen wird, dann möchte ich dieser Person gerne damit eine Freude bereiten.

Wie sieht es bei dir aus? Verleihst du deine Bücher?

Mein Wunschbuch ist angekommen

Dank der lieben Rici von Herzgedanke, kann ich nun endlich mein Wunschbuch „Im Winter dein Herz“ von Benjamin Lebert“

in den Händen halten. Ich freue mich riesig und möchte mich ganz herzlich bei dir, liebe Rici, bedanken! ♥♥♥

Rici

Habt ihr das Buch schon gelesen?

Dann schildert mir doch gerne eure Leseeindrücke!

Liebe Grüße,

eure Jane ♥

Blogger schenken Lesefreude 2015// Hier bin ich wieder mit dabei!

Auch in diesem Jahr beteilige ich mich mit meinem Blog wieder an der tollen Aktion

Blogger schenken Lesefreude„, die jedes Jahr zum Welttag des Buches stattfindet.

Dieses Jahr feiert der Welttag des Buches übrigens sein 20. Jubiläum und dies muss natürlich gebührend gefeiert werden! Aus diesem Grunde starte ich hier am 23.April 2015 eine Verlosung, und da ich mich jetzt schon zum 3. Mal an der Aktion beteilige, habe ich mir überlegt, dass ich gerne 3 Medien ( 2 Bücher und 1 Hörbuch) an EUCH verlosen möchte.

Ich möchte nun aber noch nicht zu viel verraten, deshalb erfahrt ihr auch erst am 23.April, was es zu gewinnen gibt.

Lasst euch überraschen! 😉

Liebe Grüße,

eure Jane