Zum Welttag des Buches schenke ich euch Lesefreude!

Hallo Ihr Lieben,

Heute ist der Welttag des Buches und dies muss gebührend gefeiert werden!

Ein Leben ohne Bücher und Literatur kann ich mir einfach nicht  mehr vorstellen und möchte es auch nicht, denn dies wäre viel zu gruselig! Da ich so gerne lese und heute so ein besonderer Tag ist, habe ich mir überlegt, dass ich meinen Mitmenschen auch ein wenig Lesefreude bereiten möchte und werde deshalb heute Bücher verschenken.

Heute dürfen sich die netten Sprechstunden in der Arztpraxis meines Vertrauens über Bücher freuen, die ich extra in meiner Lieblingsbuchhandlung ausgesucht und gekauft habe und ich hoffe, die Aktion wird gut ankommen. 😉

Aber auch Ihr dürft euch freuen, denn ich möchte euch auch ein wenig Lesefreude schenken und beteilige mich aus diesem Grund erneut an der tollen Aktion Blogger schenken Lesefreude.“

Bereits zum dritten Mal nehme ich an dieser Aktion teil und ich habe mir überlegt, dass ich deshalb auch gerne drei Bücher an euch verlosen möchte und hoffe sehr, dass ich euch damit eine Freude bereiten werde.

Und  diese Bücher bzw. Hörbücher könnt ihr gewinnen:

“Exkarnation – Krieg der alten Seelen” von Markus Heitz

“Not That Kind of Girl“ (Hörbuch) von Lena Dunham

“Halb drei bei den Elefanten” von Kyra Groh

Teilnahmebedingungen

Beantwortet mir folgende Frage:

“Welches Buch sollte ich unbedingt mal lesen und warum?”

Schreibt mir einen Kommentar mit eurer Antwort und welches (Hör-)Buch ihr gerne gewinnen möchtet,

einfach unter diesen Post.

Außerdem benötige ich eine aktuelle Email-Adresse von euch, damit ich euch im Gewinnfall benachrichtigenkann. 

  • Das Gewinnspiel startet heute am 23. April 2015 und endet am 26.April um 23:59 Uhr
  • Ihr könnt maximal ein Buch bzw. Hörbuch gewinnen 
  • Die Gewinner werden ausgelost und am 27. April 2015 auf meinem Blog bekannt gegeben. Zusätzlich erhalten die Gewinner von mir eine Email, worauf sie 7 Tage Zeit haben, zu antworten und mir Ihre Adresse mitzuteilen.
  • Meldet sich der Gewinner innerhalb von 7 Tagen nicht, wird der Preis an einen anderen Teilnehmer verlost.
  • Jeder Teilnehmer darf sich nur 1 mal bei diesem Gewinnspiel eintragen. Mehrere Kommentare werden gelöscht.
  • Teilnahmeberechtigt sind alle ab 18 Jahre, deren Wohnort in Deutschland ist.
  • Personen unter 18 Jahren düfen auch teilnehmen, wenn ich hier zusätzlich die Erlaubnis der Erziehungsberechtigten erhalte!
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Eure Daten werden nur für die Dauer des Gewinnspieles gespeichert und werden danach von mir gelöscht!
  • Die Haftung für den Versand wird ausgeschlossen

 Zusätzlich würde ich mich sehr darüber freuen, wenn Ihr meinem Blog folgen würdet und natürlich freue ich mich auch über ein Like auf Facebook. Dies ist aber wirklich freiwillig! 😉

Nun wünsche ich euch einen schönen Welttag des Buches und drücke euch fest die Daumen !!!

Liebe Grüße

eure Jane♥

Advertisements

31 Gedanken zu “Zum Welttag des Buches schenke ich euch Lesefreude!

  1. Etwas anspruchsvoller, aber lohnt: Jaume Cabré – Die Stimmen des Flusses. Der Roman zeigt, dass Geschichte nicht unbedingt von den Gewinnern, sondern immer von den Mächtigen geschrieben wird.

    Ich würde mich über Lena Dunham freuen, bin ein absoluter Fan ihrer Serie und schreibe fleißig Rezensionen dazu auf myfanbase.de 🙂

  2. Huhu Jane,

    ich möchte unbedingt „Exkarnation“ von Markus Heitz gewinnen, denn es steht schon ewig auf meiner Wunschliste! Dafür empfehle ich dir von ganzem Herzen, einmal „Timm Thaler oder Das verkaufe Lachen“ zu lesen. Das ist zwar ein Kinderbuch, aber es ist zauberhaft und hat mein Leben definitiv stark geprägt. Ich liebe die Geschichte und finde, niemand sollte durch die Welt laufen, ohne Timm im Herzen zu tragen. 🙂

    Viele liebe Grüße und einen wundervollen Welttag des Buches für dich,
    Elli ❤

  3. ich empfehle „Frau Hölle – Ragnaroek deine mudda“ von Luci van Org – lerne die Asen von einer ganz anderen Seite kennen und erfahre, warum Death Metal die Welt retten kann 🙂 sehr unterhaltsam und vor allem als Hörbuch (gelesen von der Autorin selbst) zu empfehlen

    – ich würde mich über das Markus Heitz Werk freuen – danke

    BEA

  4. Guten Tag,

    ich würde gerne für “Exkarnation – Krieg der alten Seelen” von Markus Heitz in den Lostopf. Ich habe schon viel von dem Autor gehört und doch erst eins gelesen, also muss ich mein Glück einfach versuchen. Ich empfehle dir Tanz auf Glas von Ka Hankock. Ein wahnsinnig berührendes Buch, was mich persönlich zu tränen rührte und doch noch so viele andere Emotionen freisetzte.
    Lg und einen schönen Welltag des Buches 🙂

  5. Hallöle,

    Ich liebe Elefanten, deshalb hüpfe ich für „Halb drei bei den Elefanten“ in den Lostopf.

    Ein Buch, das ich sehr gerne weiterempfehle ist „Little Brother“ von Cory Doctorow. Nach einem Anschlag verwandelt sich San Francisco in eine Art Überwachungsstaat, der nicht gerade zimperlich mit Terrorismusverdächtigen umgeht und wenn es dabei mal den Falschen erwischt, Pech gehabt. Kollateralschaden. Ein paar Jugendliche wollen sich das aber nicht gefallen lassen und wehren sich trickreich. Keine ganz einfache Lektüre, aber es lohnt sich.

    LG, Sira

  6. Hallo Jane,

    also ich würde dir die Bücher von Daniel Glattauer „Gut gegen Nordwind“ sowie dessen Nachfolger „Alle sieben Wellen“ empfehlen. Warum? Schwierig… sie sind einfach gut. Kurzweilig und doch philosophisch geschrieben.

    Mein Gewinnwunsch wäre das Hörbuch “Not That Kind of Girl”.

    Danke und Grüße
    Talia

  7. Da habe ich gleich zwei Tipps für dich, zwischen denen ich mich nicht entscheiden kann. Einmal ist da „Deine Juliet“ von Mary Ann Shaffer. Normalerweise habe ich es ja nicht so mit Briefromanen, aber dieser hier ist einfach nur toll geschrieben. Ich habe mitgelacht und mitgehofft, eine ganz bestimmte Stelle hat mich auch traurig und gleichzeitig wütend gemacht.

    Das andere Buch ist „Die unglaubliche Geschichte des Henry N. Brown“ von Anne Helene Bubenzer. Das ist die fiktive Biographie eines TeddybärenManche Leute beschweren sich zwar darüber, dass Henry das Ende mancher Geschichten nicht mitbekommt, weil er unterwegs verloren geht, aber davon abgesehen ist es eines der schönsten Bücher, die ich in den letzten Jahren gelesen habe. Und zuende erzählen kann Henry die meisten Geschichten, die er miterlebt hat, auch.

    Ich würde gern in den Lostopf für „Halb drei bei den Elfefanten“ kommen, weil die Beschreibung nach einer richtig tollen Liebesgeschichte klingt, die sich in meiner Sammlung schöner Geschichten sicher sehr gut machen würde. 🙂

  8. Hallo Jane,
    ich wünsche dir einen tollen Welttag des Buches und danke dir, dass du dabei bist und auch Lesefreude verschenkst. Ich würde gerne für „Halb drei bei den Elefanten“ in den Lostopf. Das Buch sieht einfach toll aus und klingt so schön…
    Empfehlen würde ich dir „Love letters to the dead“ von Ava Dellari. Mich konnte das Buch begeistern – wegen dem tollen Schreibstil und den tiefgründigen Gedanken. Alleine deswegen lohnt sich das Buch zu lesen.
    Herzliche Grüße, Verena

  9. Das Buch ‚Das Schicksal ist ein mieser Veräter‘, denn es ist berührend,
    traurig und lustig zugleich. Ich kann es nur empfehlen!

    Mein Wunschgewinn wäre das Hörbuch 🙂

    Liebe Grüße, Judith

  10. Hallo,

    ich möchte gerne für “Exkarnation – Krieg der alten Seelen” von Markus Heitz in den Lostopf hüpfen. Ich lese den Autor gerne und das Buch fehlt mir noch 😉

    Weiterempfehlen kann ich „Clan der Magier“ von Roger Zelazny, das hat mich zuletzt sehr positiv überrascht.

    Kiya
    kiyaliest@yahoo.de

  11. Hallo,

    das Buch „Exkarnation – Krieg der Alten Seelen“ klingt spannend.
    Ich versuche mein Glück.

    LG
    Anita

    • Liebe Anita, leider kann ich dich nicht in den Lostopf hüpfen lassen, da du mir leider keine Leseempfehlung gegeben hast. Tut mir leid, aber dies waren die Regeln.
      LG, Jane

  12. silver linings von matthew quick kann ich dir empfehlen. es ist einfach nur wundervoll geschrieben und stimmt einen positiv 😀

    gewinnen würde ich gerne das hörbuch von lena dunham 😀

  13. Am liebsten würde ich ja für alle drei in den Lostopf hüpfen, auch wenn nur einmal gewonnen werden kann. Hmmm, dann muss ich mich wohl entscheiden… und zwar für “Exkarnation – Krieg der Alten Seelen” 🙂

    Empfehlen, da wäre zum einen „Ready Player One“ von Ernest Cline, das einem das Nerd-Herz höher schlagen lässt, und dann „The Lies of Locke Lamora“ von Scott Lynch, das mit einer cleveren Story und großartigen Charakteren glänzt. Beide Werke gehören zu meinen absoluten Lieblingsbüchern und werden immer wieder gern von mir empfohlen 😀

    Viele Grüße
    Anja

    (mail@anjaisreading.com)

  14. Ein Buch, das ich im Moment jedem empfehlen mag, ist „Jeden Tag, jede Stunde“ von Natasa Dragnic. Eine großartige Liebesgeschichte mit Unterbrechungen, geschrieben in einer wunderbar poetischen Sprache.
    Mich würde es freuen, wenn ich bei der Verlosung von Lena Dunhams Hörbuch mitmachen kann. Danke! 🙂

  15. Hallo,

    ich würde mich sehr über „Exkarnation“ freuen.

    Die Frage, welches Buch du unbedingt mal lesen solltest, lässt sich von mir gar nicht so leicht beantworten, da ich einen sehr ausgefallenen Buchgeschmack habe, mit dem viele Leute nichts anfangen können. Aber ich picke jetzt mal zwei Bücher raus, die sich mit schwierigen Themen befassen, aber auch zum Nachdenken anregen. Meine Empfehlung wäre daher zum einen „Notizen einer Verlorenen“, zum anderen „Ich will doch bloß sterben, Papa“.

    Viele Grüße.

    copperfir3[at]hotmail.de

  16. Huhu! 🙂

    Ich wäre gerne im Lostopf für „Halb drei bei den Elefanten“. 🙂
    Ich kann dir „Der Nachtzirkus“ nur ans Herz legen, das Buch ist ganz anders und so märchenhaft, aber auch dunkel und aaaah. ❤ Man muss es gelesen haben!

    Liebe Grüße
    Deniz

    deniz0varli ätsch gmail pünktchen com

  17. Huhu,
    ich würde gerne für „Exkarnation“ in den Lostopf springen. Ich liebe Markus Heitz Bücher und dieses fehlt noch 😀
    Unbedingt lesen… mhm… Also ich liebe die Selection Reihe von Kiera Cass. Obwohl der Klappentext furchtbar ist… 😀 Die Geschichte hat einfach alles, was man braucht: Liebe, Gefühle, böse Gegenspieler und Hürden, die unüberwindbar erscheinen.
    Was auch noch unbedingt von jedem Leser gelesen werden sollte ist „Die Buchspringer“ von Mechthild Gläser. Eine fantastische Geschichte, die eine Liebeserklärung an die gesamte Buchwelt darstellt.
    Nicht so bekannt sind die Engelsbücher von Jessica & Diana Itterheim. Was ich schade finde, denn diese Trilogie ist wirklich der Wahnsinn!
    Liebe Grüße
    Ronja

    post_fuer_ronja@web.de
    buecherstoeberecke.blogspot.de

  18. Hallo,

    Markus Heitz ist einer meiner Lieblingsautoren, da muss ich einfach für sein Buch in den Topf. Da ich nicht annehme, dass du mein Lieblingsbuch empfohlen bekommen willst, weil das Faust I von Goethe wäre, empfehle ich dir David Duchovnys „Heilige Kuh“. Das Buch hat viel Tiefgang, regt total zum nachdenken an und kann von Kindern und Erwachsenen gelesen werden. Es wird je nach Alter unterschiedlich verstanden werden, es wird bei jedem lesen anders sein und es hat absolut das Zeug zum literarischen Klassiker.
    Liebe Grüße
    Sabrina
    (Mail steht im WP-Profil)

    • Warum sollte ich als Lieblingsbuch nicht Faust I empfohlen bekommen sollen?! Ich mag Klassiker eigentlich sehr gerne und Faust ist toll ;-).

  19. Huhu!

    Ich würde mich sehr über “Not That Kind of Girl” von Lena Dunham freuen. Ich finde sie großartig und ein tolles Vorbild für starke Frauen. Ich fände es toll, mehr über ihre feministische Ader und ihr Lebenswerk zu erfahren! Als Tipp hinterlasse ich dir die „Reckless“-Reihe von Cornelia Funke, ich liebe ihre fantastischen Werke einfach!

    Liebe Grüße
    Lea

  20. Hallo,

    ich würde sehr gerne für „Exkarnation“ von Markus Heitz in den Lostopf springen 🙂
    Mein Highlight dieses Jahr war „Passagier 23“ von Sebastian Fitzek – aber er ist auch einer meiner Lieblingsautoren. Darum kann ich auch absolut das Buch „Der Seelenbrecher“ empfehlen, auch wenn es nun schon etwas älter ist – es ist wendig und an Spannung kaum zu überbieten und ich liebe es, wenn am Ende alles ganz anders kommt als man meint zu erahnen 🙂

    Ich wünsche ein wundervolles Wochenende und drücke allen die Daumen ♥

    Liebe Grüße
    Sanny

  21. Hallo,

    ich würde sehr gerne das Buch von Markus Heitz gewinnen.
    Du solltest unbedingt Dear Sister 1 und 2 von Maya Shepherd lesen. Die sind toll.

    LG,
    Kristina

  22. Huhu,
    ich möchte für „Exkaranation“ in den Lostopf hüpfen, weil mir die Bücher von Markus Heitz sehr gut gefallen.
    Empfehlen würde ich allen Menschen, die Bücher lieben: „Die Stadt der träumenden Bücher“ von Walter Moers und „Tintenherz“ von Cornelia Funke. Es ist zwar beides Jungend-Fantasy, aber der Funke der Liebe zum Lesen springt einfach über, finde ich.

  23. Ich möchte gerne „Exkarnation“ gewinnen.
    Mein Lieblingsbuch ist „Das große Los“ von Meike Winnemuth. Ein tolles Buch, in dem man in 12 Länder reist, viel über Land und Leute erfährt und danach unbedingt alleine vereisen will.
    Liebe Grüße
    Lara

  24. Liebe Jane,
    über einen Buchtipp muss ich gar nicht lange nachdenken. Ich empfehle dir den Fantasy Roman „Cold Fire – Wächter der Illusion“ von Katrin Gindele. Hab auch eine Rezension dazu geschrieben, die findest du auf meinem Blog http://www.bettinalippenberger.de Es ist der Beginn einer Trilogie, die mich völlig in den Bann gezogen hat. Ich bin sogar während des Lesens erschrocken, weil ich so vertieft war. Habe einfach die Welt um mich her vergessen.
    Gerne würde ich „Um halb drei bei den Elefanten“ gewinnen. In Indien haben wir einen Elefanten auf der Landstraße gesehen. Was für ein mächtiges Tier. Beeidruckend.
    Herzliche Grüße
    Bettina

  25. Huhu,
    dann hüpfe ich doch auch noch schnell mit in den Lostopf. Und zwar würde ich gerne das Hörbuch „Not that kind of girl“ gewinnen.

    Wenn ich mir deine Rezensionen so anschaue, würde ich dir, falls du es noch nicht kennst „Ein ganzes halbes Jahr“ von Jojo Moyes empfehlen. Ging mir total ans Herz und ich steh eigentlich nicht unbedingt auf Romantik…

    Ganz liebe Grüße
    Elchi

  26. Hey, danke für dieses tolle Gewinnspiel! Meine Buchempfehlung für dich ist „Simpel“ von Marie-Oude Murail. Das Buch ist einfach so toll geschrieben und die Protagonisten muss man einfach gern haben. Zudem ist es eine berührende Geschichte, die auch eine Botschaft hat.
    Gewinnen würde ich gerne „Halb drei bei den Elefanten“ 🙂
    Grüße, Maybrit 🙂

  27. Hallo,
    würde gerne für “Not That Kind of Girl” in den Lostopf hüpfen.
    Du solltest auf alle Fälle das Kind lesen. Toll geschrieben und auch als Hörspiel ein echtes Erlebnis.

    Liebe Grüße
    Sonicempire

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s