#wklm2015 – Tag 4 – Die Hälfte ist geschafft

 Tag 4 von Wörterkatze Lesesmarathon #wklm 2015 ist angebrochen und ich kann es gar nicht glauben,

dass die Hälfte schon geschafft ist. Wer noch mit machen möchte, der kann sich gerne noch bei Wörterkatze anmelden.

Leider kam ich noch gar nicht richtig voran, da ich Abends immer so müde war, aber ich denke, dies wird sich morgen ändern, denn da muss ich nur einen halben Tag arbeiten und habe dann ein wenig mehr Zeit :-).

Gestern Abend habe ich 54 Seiten gelesen und war schon sehr, sehr müde. Meine aktuelle Lektüre „Ismaels Orangen“ gefällt mir immer besser und wenn ich nicht immer so müde wäre, dann würde ich diesen Roman wohl in einem Rutsch lesen! Ich hoffe, dass ich die Geschichte morgen beenden werde und bin mal gespannt, wie weit ich heute kommen werde, denn ihr ahnt es bestimmt schon, ich bin heute wieder so müde. 😉

Klappentext von Blanvalet:

Kann Liebe wachsen, wo Hass gesät wird?

Jaffa, April 1948. Der siebenjährige Salim Al-Ismaeli, Sohn eines palästinensischen Orangenzüchters, freut sich darauf, die ersten Früchte des Orangenbaums zu ernten, der zu seiner Geburt gepflanzt wurde. Doch der Krieg bricht aus und treibt die ganze Familie in die Flucht. Von nun an hat Salim nur noch einen Traum: Eines Tages zu seinem Baum zurückzukehren und im Land seiner Väter zu leben.

Zur selben Zeit wächst Judith als Tochter von Holocaust-Überlebenden in England auf – und sehnt sich danach, irgendwann ein normales und glückliches Leben führen zu dürfen. Als Salim und Judith sich im London der Sechzigerjahre begegnen und ineinander verlieben, nimmt das Schicksal seinen Lauf und stellt ihre Liebe auf eine harte Probe …

21:00 Uhr: Ich musste heute lange arbeiten und habe erst jetzt Zeit zu lesen. Ich werde mich weiter mit „Ismaels Orangen“ beschäftigen und bin wirklich richtig gespannt, was mich heute erwarten wird. Ich denke, ich werde euch morgen berichten, wie das Buch mir gefällt, denn ich möchte nun unbedingt lesen und habe nun keine Zeit dafür.

Ich wünsche euch einen guten Abend und eine gute Nacht!

Liebe Grüße,

Jane ♥

Gelesen:

Bonsai von Alejandro Zambra (89 Seiten)

Ismaels Orangen von Claire Hajaj (lese ich gerade, 75 Seiten)

Vorherige Beiträge:

#wklm2015 -Tag 1 – Es geht los

#wklm2015 -Tag2 – Es wird weiter gelesen

#wklm2015 – Tag 3 – Ein neuer Tag und neues Leseglück

Advertisements

2 Gedanken zu “#wklm2015 – Tag 4 – Die Hälfte ist geschafft

  1. Pingback: #wklm2015 – Tag 5 und Tag 6 | Die wunderbare Welt der Jane

  2. Pingback: #wklm2015 – Tag 7 – Endspurt | Die wunderbare Welt der Jane

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s