#wklm2015 – Tag 7 – Endspurt

 Heute startet der letzte Tag von Wörterkatze Lesemarathon 2015 #wklm2015 und ich bin schon ein wenig traurig, freue mich aber über diese tolle Aktion, die von der lieben Kerstin aka Wörterkatze ins Leben gerufen wurde. Im nächsten Jahr soll es im Sommer wieder einen Lesemarathon geben und vielleicht wird es im Herbst einen kleinen Lesemarathon geben, der 3 Tage dauern wird. Ich bin gespannt und werde mich gerne wieder beteiligen, da es mir so viel Spaß gemacht hat! ❤

Nachdem ich gestern „Ismaels Orangen“  von Claire Hajaj erfolgreich beendet habe, möchte ich heute noch ein neues Buch anfangen und habe mich hier für „Wer ist mr Satoshi von Jonathan Lee entschieden.

Titel: Wer ist Mr Satoshi

Verfasser: Jonathan Lee

Originaltitel: Who is Mr Satoshi?
Originalverlag: Heinemann
Aus dem Englischen von Cornelia Holfelder-von der Tann

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Paperback, Klappenbroschur, 320 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-442-75386-4
€ 14,99 [D] |

Verlag: btb

 Klappentext von der Verlagsseite:

»Dieses Päckchen ist für Mr Satoshi. Wenn wir seine Adresse herausfinden.« So lauten die letzten Worte von Foss’ Mutter, während sie liebevoll einen abgeschabten Schuhkarton tätschelt. Und so entschließt sich der von Panikattacken heimgesuchte Fotograf, den rätselhaften Mr. Satoshi zu finden. Seine Reise führt ihn in die ebenso schrille wie geheimnisvolle Welt Japans. Bei seiner Suche entdeckt Foss, dass die Vergangenheit seiner Mutter mit einem herzzerreißenden Ereignis im Jahr 1946 verbunden ist. Aber weshalb will keiner darüber reden? Unterstützt von der pinkhaarigen Chiyoko deckt Foss die Lebens- und Liebeslügen seiner Eltern auf – und kommt der Frage, was im Leben wirklich zählt, ein ganzes Stück näher.

12.00 Uhr: Ich fange nun zu lesen an und bin gespannt, was mich erwarten wird. Bereits das Buchcover gefällt mir richtig gut. Es ist im japanischen Stil gehalten und wirkt ein weinig geheimnisvoll und so, als ob im Dunklen etwas verborgen liegt.

Die Vorfreude steigt :-).

Update:

ca. 22.30 Uhr: Ich habe 227 Seiten von 316 gelesen und werde das Buch morgen beenden. Die Geschichte ist richtig spannend und hat mich in ihren Bann gezogen. Wenn ich nicht so müde gewesen wäre, dann hätte ich noch gerne weitergelesen :-).

Die heutige Tagesfrage lautet:

Der #wklm2015 geht heute Abend zu Ende. Was habt ihr für euch in dieser Woche mit genommen? Neue Autoren, Bücher, Blogger? Und was habt ihr für heute noch geplant?

Ich habe eigentlich sehr viel mitgenommen. Ich habe neue Blogs kennengelernt und entdeckt und werde hier auch immer mal wieder vorbei schauen. Ebenfalls hat mir der Austausch mit den Teilnehmern sehr viel Spaß gemacht. Natürlich habe ich auch viele, neue Eindrücke zu unterschiedlichen Büchern sammeln können und werde mir in nächster Zeit mal die Frühwerke von Haruki MurakamiWenn der Wind singt“ und „Pinball 1973“ näher ansehen und lesen. „Die Seiten der Welt – Nachtland“ von Kai Meyer werde ich auch bald lesen, aber dieses Buch stand ja sowieso schon lange auf meiner Wunschliste. ;-).

Für heute möchte ich noch viel lesen und werde jetzt mal damit anfangen und später im Laufe des Tages darüber berichten.

Gelesen:

Bonsai von Alejandro Zambra (89 Seiten)

Ismaels Orangen von Claire Hajaj (lese ich gerade, 176 Seiten während des  #wklm2015)

Wer ist Mr Satoshi von Jonathan Lee ( 227 Seiten)

Insgesamt gelesen: 492 Seiten

Vorherige Beiträge:

#wklm2015 -Tag 1 – Es geht los

#wklm2015 -Tag2 – Es wird weiter gelesen

#wklm2015 – Tag 3 – Ein neuer Tag und neues Leseglück

#wklm2015 – Tag 4 – Die Hälfte ist geschafft

#wklm2015 – Tag 5 und Tag 6

Advertisements

3 Gedanken zu “#wklm2015 – Tag 7 – Endspurt

  1. Und ein weiteres Buch für die Wuli. Ich liebe Bücher über Japan oder die in Japan spielen, oder von japanischen Autoren. Damit rennst du bei mir offene Türen ein und das Cover ist wirklich ein Hingucker.
    Liebe Grüße
    Kerstin

  2. Das Cover von „Wer ist Mr. Satoshi“ ist auf jeden Fall traumhaft – ich bin gespannt, wie es dir gefallen wird. Auf jeden Fall wünsche ich dir noch viel Spaß beim Lesen – und vielleicht treffen wir uns ja beim nächsten Lesemarathon wieder.
    LG Sabine

    • Liebe Sabine,
      ja das Cover zu „Wer ist Mr Satoshi“ ist wirklich wunderschön und einfach gut gelungen. Die Geschichte gefällt mir bis jetzt sehr gut und ist sehr spannend. Mir fehlen noch ein paar Seiten, aber wenn ich damit fertig bin, werde ich natürlich auch darüber berichten. 😉

      Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche!
      LG
      Jane

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s