Montagsfrage: Hast du, nachdem du eine Buchverfilmung gesehen hast, beim Lesen eines Buches die Schauspieler im Kopf oder die Figuren wie du sie dir vorstellst?

Heute startet wieder eine neue Woche und da wird es Zeit für die Montagsfrage von Buchfresserchen,

die heute lautet:

Hast du, nachdem du eine Buchverfilmung gesehen hast, beim Lesen eines Buches die Schauspieler im Kopf oder die Figuren wie du sie dir vorstellst?

Natürlich beeinflussen Bilder mich auch und wenn ich mir eine Literaturverfilmung anschaue und vorher nicht das Buch gelesen habe, dann wirken sich diese gesehen Bilder auch auf meine Fantasie aus. Ich achte aber aus diesem Grund darauf, dass ich ein Buch, dann vor der Verfilmung lese, wenn ich dies nicht mache, dann bin ich selber Schuld! 😉

Wie sieht es bei euch aus?

Ich freue mich über eure Kommentare und wünsche euch einen guten Start in die neue Woche!

Liebe Grüße,

eure Jane ❤

Advertisements

5 Gedanken zu “Montagsfrage: Hast du, nachdem du eine Buchverfilmung gesehen hast, beim Lesen eines Buches die Schauspieler im Kopf oder die Figuren wie du sie dir vorstellst?

    • Huhu Mikka,

      da geht es dir ja wie mir! Die eigene Fantasie ist ja auch oft viel spannender. Natürlich gibt es aber auch viele Charaktere, die in Literaturverfilmungen sehr gut umgesetzt sind.

      Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche!
      LG,
      Jane

  1. Wenn ich denn mal den Film vor den Buch sehe, habe ich leider die Schauspieler dann im Kopf. Darum versuche ich meistens die Bücher zuerst zu lesen. Das ist jedoch bei Reihen dann nicht immer so einfach.

    Jedoch muss ich sagen, das es bei den Büchern zu der Serie „Game of Thrones“ für mich von Vorteilt war erst die Serie gesehen zu haben. Da es dort so viele Personen und Handlungsstränge gibt, fand ich es besser schon die Figuren „optisch“ im Kopf zu haben.

    Liebe Grüße

    Eine sehr Gute Montagsfrage

    http://yvisleseecke.blogspot.de/

    • Liebe Yvi,

      da stimme ich dir vollkommen zu und ich finde auch, dass es bei „Game of Thrones“ tatsächlich von Vorteil sein kann, wenn man vorher die Serie schaut. Da gibt es wirklich so viele Personen, die ich mir Anfangs auch nicht merken konnte und dann erst überlegen musste, wer war dies nochmal?

      Einen guten Start in die neue Woche und
      Liebe Grüße,
      Jane

    • Liebe Yvi,
      ich hätte gerne auch einige deiner Blogbeitärge kommentiert, aber dies geht wohl nur mit Google+. :-(. Vielleicht kannst du deine Einstellungen hier ja noch ändern. Ich denke, dann würdest du auch mehr Kommentare erhalten.

      Ganz liebe Grüße,
      Jane

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s