Buchrezension: „Nightmares! – Die Schrecken der Nacht“ von Jason Segel

Heute möchte ich euch gerne „Nightmares! – Die Schrecken der Nacht“ von Jason Segel vorstellen.

Band 1
Text von Kirsten Miller / Jason Segel
Aus dem Englischen von Simone Wiemken

384 Seiten · gebunden
ab 10 Jahren
EUR 17,99 · EUA 18,50
ISBN-13: 978-3-7915-1908-1
EAN: 9783791519081
Verlag: Dressler Verlag

Der Inhalt (Quelle: Dressler Verlag):

Schlafe, Charlie, schlaf ruhig ein, im Traum wird es noch schlimmer sein …

Kalter Kaffee, Unmengen Wasser, Klebeband zum Augenaufhalten: Der zwölfjährige Charlie versucht alles, um bloß nicht einzuschlafen. Seit er in der Villa seiner neuen Stiefmutter lebt, wird er Nacht für Nacht von absolut gruseligen Albträumen heimgesucht. Aber warum wirken die Monster und Ungeheuer soviel echter als andere Träume? Charlie muss sich etwas einfallen lassen, wenn er jemals wieder ruhig schlafen will.

Das erste Buch von Hollywood-Liebling und Muppets-Autor Jason Segel – bekannt aus How I Met Your Mother – als Auftakt einer Trilogie voller subtilem Grusel und viel Spaß.
Perfekt für alle ab 10 Jahren: witzig, fantastisch und doch aus dem Kinderleben gegriffen.

Meine Meinung:

„Nightmares! – Die Schrecken der Nacht“ von Jason Segel ist der Auftakt einer gruseligen Trilogie für Kinder ab 10 Jahren. Im Rahmen eines Leseabends in unserer Bibliothek, haben wir dieses Buch einer Gruppe von Kindern vorgestellt und einige Passagen vorgelesen und verschiedene Spiele dazu gespielt. Die Geschichte rund um den zwölfjährigen Charlie, der Nachts von schrecklichen Albträumen geplagt wird, kam bei den Kindern und den Bibliotheksmitarbeitern richtig gut an. Viele Kinder konnten sich mit der Hauptperson Charlie identifizieren und erzählten uns zu Beginn des Leseabends von ihren Albträumen. Vorweg habe ich dieses Buch natürlich gelesen, um zu testen, ob dieses Buch für einen gruseligen Leseabend geeignet ist. Ich kann getrost verraten, JA, es ist absolut geeignet und auch bei unserem Leseabend haben die Kinder sich schön gegruselt und es entstand eine knisternde Atmosphäre während des Vorlesens.

Mir persönlich hat die Geschichte ebenfalls richtig gut gefallen, denn sie war auch für mich, so richtig spannend und ich habe das Buch innerhalb eines Tages zu Ende gelesen. Auch die Hauptfigur Charlie und sein kleiner Bruder sind mir richtig ans Herz gewachsen und ich fühlte mich ein wenig in meine Kindheit zurückversetzt und konnte mich gut in die Gefühlswelt der Figuren hineinversetzen.

Besonders der Schreibstil ist für Kinder ab 10 Jahren gut geeignet und leicht verständlich. Die Figuren sind ebenfalls gut ausgearbeitet, so dass die Kinder sich damit sehr leicht und gut identifizieren können. Die Geschichte ist nicht durchweg gruselig, sondern hat auch viele lustige und fantastische Passagen, was für gute Abwechslung sorgt. Besonders die Botschaft der Geschichte “ Stell dich deinen Ängsten und wenn du gegen deine Ängste ankämpft, dann sieht die Welt auch ganz anders aus“, hat mich sehr überzeugt und ich würde das Buch jederzeit meiner Nichte und anderen Kindern ab 10 Jahren weiterempfehlen, da es einfach nur toll und absolut lesenswert ist.

Neben dem Inhalt konnte mich die wundervolle Gestaltung des Buches überzeugen. Das Cover ist schaurig-schön gestaltet und erinnert mich ein wenig an Halloween, was durch die Farben Schwarz und Orange zusätzlich verstärkt wird. Der Buchschnitt ist ebenfalls in Orange gehalten und macht das Buch zu einem richtigen Hingucker. Ein weiteres Highlight ist, dass das Buchcover im Dunklem leuchtet und auch die wunderschönen, kleinen Illustrationen auf den Innenseiten des Buches, sind ein kleines Highlight und werten das Buch zusätzlich auf.

Ich freue mich schon auf den zweiten Band der Reihe und bin gespannt und dann wird es bestimmt auch einen weiteren Leseabend mit den Kids geben, die ebenfalls wissen möchten, wie es mit Charlie, seiner Familie und seinen Freunden weitergehen wird.

Meine Bewertung:

♥♥♥♥♥ ( von ♥♥♥♥♥)

Advertisements

2 Gedanken zu “Buchrezension: „Nightmares! – Die Schrecken der Nacht“ von Jason Segel

  1. Hallöchen,
    das Buch habe ich auch noch vor mir! Hab vor, es passend zur dunklen Jahreszeit zu lesen, am besten noch zu Halloween…! 🙂
    LG Melli

    • Liebe Melli,
      das Buch passt gut in die dunkle Jahreszeit und Halloween wäre ein wirklich guter Zeitpunkt. Ich bin gespannt, wie dir das Buch gefallen wird :-). Ganz liebe Grüße, Jane.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s