Buchpaten gesucht!

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch auf die Buchpatenaktion der STADT.BIBLIOTHEK.BERGHEIM aufmerksam machen. Im Rahmen des Lesespaß in den Sommerferien“ sucht die Bibliothek Buchpaten, die der Bibliothek brandneue Kinder- und Jugendbücher spenden, damit alle eifrigen Leseratten auch in diesem Jahr wieder genug Lesefutter bekommen.

lesespass

Und so werdet ihr Buchpate und offizieller Partner für den „Lesespaß in den Sommerferien“

Sucht euch ein Buch aus der Buchwunsch-Liste zur Aktion aus, kauft dieses Buch in einer Buchhandlung eurer Wahl oder in der Buchhandlung Moewes in Bergheim, die für diese Aktion einen Büchertisch aufgestellt haben und wissen, welche Bücher noch zu haben sind. Gerne könnt ihr auch direkt in der Bibliothek nachfragen, ob euer Wunschbuch noch frei ist.

Wenn ihr aus Bergheim und der Umgebung kommt, könnt ihr euer Wunschbuch direkt in der STADT.BIBLIOTHEK.BERGHEIM abgeben, oder in der Buchhandlung Moewes bestellen und euer Buch wird direkt in die Bibliothek geliefert, oder ihr sendet das Buch an folgende Adresse: STADT.BIBLIOTHEK.BERGHEIM, Frau Christiane Schmidt, Konrad-Adenauer-Platz 1, 50126 Bergheim.

Und was passiert dann?

Das Buch wird in den Bestand der Bibliothek eingearbeitet und erhält auf Wunsch einen Aufkleber, mit dem kenntlich gemacht wird, dass ihr der Buchpate des Buches seid.

Gerne stellt euch die Bibliothek hierfür auch eine Spendenquittung aus (Adresse bitte unbedingt angeben).

Außerdem werdet ihr, wenn ihr hiermit einverstanden seid, auf der Homepage und auf einer Ausstellungswand in der Bibliothek namentlich erwähnt.

Wenn Ihr Kinder habt, die am Lesespaß in den Sommerferien teilnehmen, so könnt ihr das Erstleserecht für euer geschenktes Buch anfordern.

Seid dabei und werdet Buchpate!

Wie findet ihr die Aktion?

Ich freue mich über eure Antworten. 😉

Liebe Grüße,

eure Jane ♥

 

Jane Unterwegs// Dr. Mark Benecke zu Gast in Bergheim – Ein Bericht + Gewinnspiel

Jane Unterwegs In den letzten Tagen kam ich kaum zum bloggen und fiel Abends förmlich wie ein Stein ins Bett, dafür habe ich aber ganz viel erlebt und richtig tolle Veranstaltungen besucht. Heute möchte ich euch gerne über die Veranstaltung mit Dr. Mark Benecke berichten und im Anschluss könnt ihr auch noch etwas tolles gewinnen. 😉

07. September 2015: Kriminalbiologe Dr. Mark Benecke in Bergheim

Benecke 1Am 07. September 2015 lud die STADT.BIBLIOTHEK.BERGHEIM zu der Veranstaltung mit Dr. Mark Benecke ins MEDIO.RHEIN.ERFT ein. Wie ihr vielleicht wisst, arbeite ich in dieser Bibliothek und kann euch verraten, dass wir uns schon lange auf diese Veranstaltung gefreut haben uns sehr gespannt und neugierig auf den Abend mit Dipl.-Biol. Dr. rer. medic., M.Sc., Ph.D. Mark Benecke waren.

Seit über 20 Jahren ist der Kölner Kriminalbiologe auf dem Gebiet der wissenschaftlichen Forensik aktiv und hat sich insbesondere der Entomologie, auch „Insektenkunde“ genannt,verschrieben. Die forensische Entomologie findet meist in Zusammenhang mit kriminalistischen Ermittlungen um einen aufgefundenen Leichnam Anwendung. Durch das Vorhandensein diverser Insekten und derer Entwicklungsstadien und klimatischer Gegebenheiten, lassen sich beispielsweise Rückschlüsse auf den genauen Todeszeitpunkt schließen. Über dieses, faszinierende, wissenschaftliche Arbeitsgebiet gibt es viel zu berichten und so viel es dem Bergheimer Publikum auch schwer, sich für ein Vortragsthema für den Abend zu entscheiden. Das Publikum konnte zwischen diversen Themen wie „Selbstentzündung“, „Insekten auf Leichen“, „Mumien von Palermo“, „Mord im Museum“ und „Alien-Autopsie“ wählen. Die Wahl des passenden Themas, erwies sich als schwierig und schließlich durfte der Leiter der Bibliothek Werner Wieczorek (mein Chef), das Thema auswählen und entschied sich spontan für die „Alien-Autopsie“.

Es folgte ein zweistündiger Vortrag über dieses Thema, der sehr informativ und lehrreich war. Die Zeit verging wie im Fluge und ich hätte Dr. Mark Benecke noch stundenlang zuhören können, da mich die Thematik sehr interessiert hat. Natürlich wurde hier auch Bildmaterial von realen Fällen gezeigt, was sicherlich nichts für schwache Nerven, aber sehr aufschlussreich ist.

Vor der Veranstaltung und während der Pause hatte man zudem noch die Gelegenheit, sich alles Mögliche von Dr. Mark Benecke signieren zu lassen. Zusätzlich konnte man noch die tollen Madagaskar-Fauchschaben bewundern und wenn man wollte, diese sogar auf die Hand nehmen. Diese Chance habe ich natürlich sofort genutzt, da ich von Natur aus neugierig bin und keinerlei Ekel für diese Tierchen empfinde ( Es handelt sich hier ja nicht um Mäuse, Ratten oder Nutrias).

Benecke fauchschabe2.1

Benecke und Jane

 Es war eine wirklich großartige Veranstaltung gewesen und wir hoffen, dass wir Dr. Mark Benecke bald wieder bei uns in der Bibliothek begrüßen dürfen!!!

So, und nun habt ihr die Chance, etwas tolles zu gewinnen, denn natürlich habe ich euch auch etwas von der Lesung mitgebracht und das könnt ihr gewinnen:

CIMG6405 * Buch „Vampire unter uns! – Band 2“ (signiert)

*Button mit Benecke – Logo

*Tatort-Kärtchen der BENECKE FORENSIC BIOLOGY

*Glow Maggots – Leuchtmaden 

Teilnahmebedingungen

Beantwortet mir folgende Frage:

“Was fasziniert euch an der Arbeit von Dr. Mark Benecke?”

 

  • Das Gewinnspiel startet heute am 20. September 2015 und endet am 02. Oktober 2015 (um 23:59 Uhr)
  • Der Gewinner / die Gewinnerin wird ausgelost und am 03. Oktober 2015 auf meinem Blog bekannt gegeben. Zusätzlich wird der Gewinner/ die Gewinnerin von per Email benachrichtigt und hat dann 7 Tage Zeit, mir zu antworten und mir seine/Ihre Adresse mitzuteilen.
  • Meldet sich der Gewinner/ die Gewinnerin innerhalb von 7 Tagen nicht, wird der Preis an einen anderen Teilnehmer verlost.
  • Jeder Teilnehmer darf sich nur 1 mal bei diesem Gewinnspiel eintragen. Mehrere Kommentare werden gelöscht.
  • Teilnahmeberechtigt sind alle ab 18 Jahre, deren Wohnort in Deutschland ist.
  • Personen unter 18 Jahren dürfen auch ebenfalls teilnehmen, wenn ich hier zusätzlich die Erlaubnis der Erziehungsberechtigten erhalte!
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Eure Daten werden nur für die Dauer des Gewinnspiels gespeichert und werden danach von mir gelöscht!
  • Die Haftung für den Versand wird ausgeschlossen

Ich wünsche euch ganz viel Glück und drücke euch die Daumen!

Liebe Grüße, eure Jane ❤

 

[Ankündigung Aktion] Jane Unterwegs – Komm mit mir auf Lesereise und gewinne dabei tolle Preise

Heute möchte ich euch meine neue Aktion

Jane Unterwegs – Komm mit mir auf Lesereise und gewinne dabei tolle Preise vorstellen.

Jane Unterwegs

Da ich immer mal wieder verschiedene Lesungen und Veranstaltungen besuche oder aktiv in unserer Bibliothek mit dabei bin, wenn wir verschiedene Veranstaltungen durchführen, habe ich mir überlegt, dass ich euch gerne regelmäßig darüber berichten möchte und ihr könnt dabei auch noch tolle Preise gewinnen!

Zu jeder Veranstaltung werde ich mir eine kleine Überraschung für euch überlegen und ihr habt später dann die Chance, diese Überraschung zu gewinnen, wenn ihr die dazugehörige Aufgabe löst.

Hier ein Überblick der Veranstaltungen, die ich in nächster Zeit besuchen werde:

18.08.2015:

Kai Meyer liest aus: „Die Seiten der Welt – Nachtland„- Lesung und Signierstunde, Buchhandlung Ludwig, Köln

07.09.2015:

Dr. Mark Benecke –Kriminalbiologie-, STADT.BIBLIOTHEK.BERGHEIM, Bergheim

08.09.2015: LiteraturHerbst: Sven Regener: „Magical Mystery“, Stadtbücherei Brühl, Brühl

18.09.2015:

BergReim – Auf ein Wort – „La Réunion“ / Poetry Slam, MEDIO.RHEIN.ERFT, Bergheim

17.10.2015:

Frankfurter Buchmesse 2015, Frankfurt

Ihr dürft auf meine Aktion gespannt sein.

Ich freue mich über eure Teilnahme.

Liebe Grüße,

eure Jane ❤

Buchpaten gesucht!

Heute möchte ich euch auf eine besondere Aktion der STADT.BIBLIOTHEK.BERGHEIM hinweisen.

Im Rahmen ihres neuen Projektes „Biblioversum – Erlebe deine Bibliothek“ sucht die Bergheimer Bibliothek nämlich noch Buchpaten für die Aktion „Lesespaß in den Sommerferien“ und jeder kann hier mitmachen, unabhängig von euren Wohnort. Man kann der Bibliothek nämlich die Bücher gerne auch schicken. 🙂

Buchpatenaktion 2015


Und so gehts
Wenn Du Buchpate werden möchtest, such Dir ein Buch aus der Buchwunsch-Liste der Aktion 
Lesespaß in den Sommerferien“ aus.

Kaufe diesen Titel in einer Buchhandlung deiner Wahl und schenke das Buch der STADT.BIBLIOTHEK.BERGHEIM.

Hier findest Du die Buchwunsch-Liste der Bibliothek: http://www.stadtbibliothek.bergheim.de/Biblioversum/Veranstaltungen/Buchpatenaktion.aspx

Zusätzlich gibt es in der Buchhandlung Moewes in Bergheim eine Ausstellung mit den Büchern zur Aktion. ( Natürlich kann man die Bücher auch woanders besorgen und der BIbliothek gerne schicken. Wenn Ihr hier mitmachen wollt, dann könnt ihr der Bibliothek gerne eine E-Mail schicken. Den Kontakt findet ihr in der oben genannten Buchwunsch-Liste)

 Und was passiert dann?

Das Buch wird in den Bestand der Bibliothek eingearbeitet und erhält auf Wunsch einen Aufkleber, mit dem kenntlich gemacht wird, dass Du der Buchpate des Buches sind.

Gerne bestätigt Dir die STADT.BIBLIOTHEK.BERGHEIM deine Spende auch durch eine Spendenquittung.

Außerdem wirst Du als Buchpate – wenn Du damit einverstanden bist – auf der Homepage der STADT.BIBLIOTHEK  und auf einer Ausstellungswand in der Bibliothek namentlich erwähnt. (Natürlich kann man hier auch seinen Bloggernamen angeben)

Wenn man in der STADT.BIBLIOTHEK.BERGHEIM angemeldet ist und Kinder hat, die an der Aktion „Lesespaß in den Sommerferien“ teilnehmen, so erhält man auf Wunsch das Erstleserecht für die Kinder.

Vielleicht habt Ihr ja auch Lust mitzumachen, die STADT.BIBLIOTHEK.BERGHEIM und die vielen Kinder und Jugendliche, die an der Aktion teilnehmen, werden sich bestimmt riesig darüber freuen. Ihr könnt der Bibliothek auch gerne vorab eine E-Mail schreiben und nachfragen, ob euer Wunschbuch für die Aktion noch verfügbar ist, oder ob Jemand dieses vielleicht schon gespendet hat.

Liebe Grüße,

eure Jane ♥

Nacht der Bibliotheken 2015

Am Freitag, den 06.03.2015 findet bereits zum zehnten Mal die „ Nacht der Bibliotheken“ in NRW statt.

Unter dem Slogan „eMotion ‒ Bibliotheken bewegen!“ beteiligen sich über 200 Öffentliche, Kirchliche und Wissenschaftliche Bibliotheken an der Nacht der Bibliotheken und bieten ihren Besuchern ein dynamisches und buntes Programm mit viel Bewegung, Spaß, Gefühl, Lebensfreude und Action.

Hier findet man alle Veranstaltungen in seiner Nähe.

Gerne möchte ich euch nun das Programm der STADT.BIBLIOTHEK.BERGHEIM näher vorstellen (Dies ist meine Bibliothek vor Ort und nebenbei noch die wunderbare Bibliothek, in der ich arbeite ;-). )

Für alle Besucher findet in der Zeit von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr im Veranstaltungsraum der Bibliothek           

ein PS3 Move Event statt.

Wer Zeit und Lust hat sich zu bewegen,
ist hier gut aufgehoben.

Das eMotion Abendprogramm:
18:00 Uhr Begrüßung
18:05 Uhr Bilderbuchkino
18:15 Uhr Türkisch für Anfänger
18:25 Uhr Tanzact „Modern Bollywood“
18:30 Uhr Die Torschwälbchen der Bergheimer Torwache
18:45 Uhr Musical Ensemble Erft
19:30 Uhr Pause
20:00 Uhr Lesung mit Jürgen Scheiven aus „Angel Island“, musikalische Begleitung Hazelpark
ca. 21:00 Uhr Ende
Auf alle Besucher wartet ein großes Buffet! 😉
Kostenlose Eintrittskarten erhält man direkt in der Bibliothek oder unter der Telefonnummer: 02271/89-380

Mehr über die „Nacht der Bibliotheken“ findet ihr hier.

Der Verband der Bibliotheken des Landes Nordrhein-Westfalen e. V. (vbnw), der die landesweite Veranstaltung alle zwei Jahre organisiert, freut sich, dass Kulturministerin Ute Schäfer die Schirmherrschaft der Jubiläumsnacht übernommen hat. Ihr Ministerium unterstützt die „Nacht“, ebenso wie es der vbnw selbst, die Sparkassen NRW und die ekz.bibliotheks-service GmbH tun. Medienpartner ist WDR 5, Partner die Aktion „lila we ‒ Literaturland Westfalen“.

Ich freue mich schon auf die Nacht der Bibliotheken!!!

Wer von euch nimmt ebenfalls teil?

Aufregende Wochen liegen hinter mir – Ein Bericht darüber!

Hallo ihr Lieben,

ich weiß gar nicht, worüber ich anfangen soll zu berichten, denn in den letzten zwei Wochen habe ich wirklich tolle Dinge erlebt, die mich glücklich gemacht haben :-).

Zunächst einmal möchte ich euch mein wundervolles Wichtelpaket zeigen, welches ich in den letzten Wochen von meiner Wichtelmama zugeschickt bekommen habe. Ich mache nämlich beim großen LovelyBooksOsterwichteln mit und darf dieses schöne Päckchen erst am Ostersonntag öffnen. Auch freue ich mich schon darauf, wenn mein Wichtelkind ihr Päckchen aufmachen wird, welches ich ebenfalls in den letzten Wochen verschickt habe :-).

Ich freue mich schon sehr  darauf das Paket endlich öffenen zu dürfen und bin natürlich sehr gespannt, was sich darin befindet und werde dann nächste Woche auch darüber berichten.*freu*

Aber hier ist erstmal mein wunderschönes Wichtelpaket!

Osterwichteln

Ist es nicht schön?! ♥

Dann kommen wir jetzt mal zum nächsten Highlight ;-).

Am 04.04.2014 war es endlich so weit. Kai Meyer hat uns in der STADT.BIBLIOTHEK.BERGHEIM besucht und hat aus seinem neuen Roman „Phantasmen“ gelesen. Die Lesung war sehr spannend und obwohl ich das Buch schon kannte und vorab schon das Manuskript lesen durfte, habe ich eine Gänsehaut bekommen! Es war eine wirklich tolle Lesung gewesen und ich freue mich, dass bereits im September das neue Buch „Die Seiten der Welt“ von Kai Meyer erscheinen wird, ein Buch über Bücher !

Im Anschluss an die Lesung haben mein Kollege Markus und ich ein Interview mit Herrn Meyer vorbereitet und ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie aufgeregt ich war! Ich kann das eigentlich immer ganz gut verstecken und wirke dann ein wenig kühl, aber in meinem Inneren hat es so gebrodelt und mein Kollege hat mich bereits morgens durchschaut und wusste sofort, dass ich sehr nervös war.

Das Interview ist zum Glück aber ganz gut gelaufen und Kai Meyer hat unsere Fragen so ausführlich und nett beantwortet, so dass ich später dann gar keine Angst mehr hatte und die Zeit wie im Fluge verging.

Auch das liebe Publikum hat es uns zum Glück leicht gemacht  und alle haben aufmerksam den Fragen und Antworten gelauscht.

Sehr gefreut habe  ich mich übrigens über die vielen positiven Rückmeldungen über unsere Lesung und unser Interview, denn ehrlich gesagt, habe ich vorher noch nie ein Interview geführt, aber ich werde es gerne auch mal wiederholen wollen.

Einen schönen Bericht zu der Lesung mit Kai Meyer findet ihr übrigens hier auf dem Blog „Zwei Sichten auf Bücher“ ;-).

Lesung Kai Meyer Publikum

Kai Meyer Lesung mit BibteamUnd hier auf den Foto seht ihr von links:

Markus Langer, Kai Meyer und mich ;-).

Es war eine wirklich schöne Lesung, die mir noch lange in Erinnerung bleiben wird und ich habe mich sehr gefreut, dass ich Kai Meyer kennenlernen durfte!

 

Es geht weiter mit dem nächsten Höhepunkt der vergangenen Wochen!

Am Samstag, den 05.04.14 haben mein Freund und ich dann ein Konzert der  Metal-Band Van Canto in Köln besucht und was soll ich sagen?

Es war einfach der Hammer! Definitiv war dies eines der besten Konzerte, welches ich in den letzten Jahren besucht habe!

Van Canto 1

CIMG4796

Und wer Van Canto noch nicht kennt, sollte sich unbeding mal folgendes Video anschauen :-p

So, es geht weiter mit dem letzten Highight, welches ich letzten Freitag erleben durfte!

Ich habe an einem Gewinnspiel teilgenommen und ein Essen mit der Autorin Laura Wulff gewonnen!

Ich habe wirklich gewonnen? Nie im Leben hätte ich vorher daran gedacht überhaupt etwas zu gewinnen und da habe ich doch tatsächlich den Hauptgewinn gewonnen und durfte zusammen mit einer weiteren Bloggerin, Melanie von Nessis Bücherregal  die sympathische Autorin Laura Wulff  in Köln treffen. Unglaublich!

Neben der Autorin habe ich außerdem weitere tolle und sympathische Menschen von MIRATaschenbuch, dotbooks und von Buchneuheit kennenlernen dürfen und ich kann euch verraten, es war ein sehr, sehr schöner Abend gewesen!

Ein ausführlicher Bericht wird in den nächsten Tagen folgen und ihr dürft schon darauf gespannt sein ;-).

 

Bloggertreffen mit Laura Wulff

Wie ihr seht, habe ich in den letzten Tagen ganz schön viel erlebt und bin sehr glücklich darüber!

Ich hoffe, ihr durftet auch schöne Dinge erleben und sende euch ganz liebe Grüße!

Eure Jane♥

Kai Meyer kommt am 04.04.14 nach Bergheim

Hallo Ihr Lieben,

Es gibt etwas, was ich euch unbedingt mitteilen muss und worüber ich mich wirklich schon sehr freue!

Und zwar kommt Kai Meyer am 04.04.2014 zum zehnjährigen Bestehen der STADT.BIBLIOTHEK nach Bergheim (in der Nähe von Köln) und wird aus seinem neuen Roman Phantasmen lesen.

Ist das nicht toll?! 

Kai Meyer liest “Phantasmen

1780630_643603642342137_1235287953_n

Kai Meyer liest in der STADT.BIBLIOTHEK.BERGHEIM aus seinem neuen Roman “Phantasmen”, der am 14. März beim Carlsen Verlag erschienen ist.  Infos zum Autor und eine Leseprobe findet ihr unter diesem Link.

Wann? Freitag, 4. April 2014, 19.30 Uhr
Wo? STADT.BIBLIOTHEK.BERGHEIM, Konrad-Adenauer-Platz 1, 50126 Bergheim
Vorverkauf: Eintrittskarten zum Preis von 7€/5€ (ermäßigt) gibt es in der STADT.BIBLIOTHEK. Reservierung telefonisch möglich unter 02271/89380 oder per Mail an stadtbibliothek@bergheim.de
 
Hier gelangt ihr zum Blog der STADT.BIBLIOTHEK.BERGHEIM
Hier gelangt ihr zur Homepage der STADT.BIBLIOTHEK.BERGHEIM
 

Wer von euch wird denn auch zu der Lesung kommen???

Ich bin neugierig und würde mich freuen, wenn ich dort einige von euch treffen würde. 😉

Liebe Grüße

eure Jane♥