LovelyBooks Osterwichteln- Mein Auspackbericht

Hallo Ihr Lieben,

in den letzten Tagen habe ich bereits berichtet, dass ich beim  LovelyBooks- Osterwichteln mitgemacht habe.

Heute war es dann auch endlich schon so weit, ich durfte mein wunderschönes Wichtelpaket auspacken!

Wichtelpaket OsternIch war überwältigt!!! So viele schöne Pakete und eine liebe Karte im Paris- Design von meiner lieben Wichtelmama!

Ich liebe Paris und habe mich sehr über die wunderschöne Karte gefreut! 🙂

Jetzt musste ich natürlich noch rausfinden, wer meine Wichtelmama ist, und dafür musste ich puzzeln.

CIMG4822

Juhu!!! Ich habe das Rätsel gelöst und möchte meiner lieben Wichtelmama „Sugarlady83“ für das liebevoll gepackte Wichtelpaket bedanken!!! Vielen, vielen Dank!

Unglaublich, was sich alles in dem schönen Paket befand! Ich bin wirklich überwältigt

Meine Wichtelmama hat die Geschenke wirklich passend für mich ausgewählt und man könnte meinen, Sie würde mich persönlich kennen! Natürlich wollt ihr jetzt bestimmt wissen,was sich alles in dem Paket befand und ich möchte es euch aus diesem Grunde nun gerne auflisten: 🙂

◊ 3 Bücher:  “ Der Duft von Tee“ von Hannah Tunnicliffe, “ Das verbotene Glück der anderen“ von Manu Joseph und eine Buchempfehlung von meiner Wichtelmami „ Julie weiß, wo die Liebe wohnt“ von Gilles Legardinier.

◊ „Brucker Liebestraum- Tee“ (Aromatisierte Früchte-/Kräuterteemischung mit Bambus, Ananas, Banane, Mango und Kokos)

◊ eine Eulen- Schneekugel

◊ eine kleine Packung ScentChips, die so verführerisch nach Beeren riechen ♥

◊ eine schöne Eulenkette

◊ ein Elefanten – Lesezeichen

◊ 1 Schokohase

◊ Zabaione Mandeln und Tiramisu Mandeln

◊ 3 Pralinen (schön verpackt in einer bezaubernden Eulentasche)

◊ 1 schöne Osterkarte im Paris- Design ( ich liebe Paris!!!♥)

◊ 1 selbstgebasteltes Rätsel in Puzzle- Form

Vielen, vielen Dank, liebe Wichtelmama! Du hast mich sehr glücklich gemacht

und ich freue mich sehr über die vielen und schönen Geschenke!!! ♥♥♥

Advertisements

Mein erster Arbeitstag nach zwei Wochen Urlaub und unerwarteter Buchzuwachs ♥

Hallo ihr Lieben,

Heute war mein erster Arbeitstag nach zwei Wochen Urlaub und ich habe mich wirklich darauf gefreut, wieder richtig durchzustarten.

Der SommerLeseClub steht vor der Tür und ich habe alle Hände voll zu tun.

Im Moment bestelle ich gerade ganz viele schöne und neue Kinder- und Jugendbücher, die die Kids dann in den Sommerferien bei uns in der Bibliothek ausleihen können.

Auch organisiere ich gerade die Abschlussparty und die vielen Aktionen, die dann bei uns im Haus stattfinden werden.

Manchmal liebe ich meinen Job einfach! ♥♥♥

Zu meiner großen Überraschung lag dann heute zusätzlich ein kleines Geschenk  von meiner Kollegein

auf meinem Schreibtisch und ich  habe mich wirklich sehr darüber gefreut! ♥♥♥Das Buch vom TeeVielen Dank für diese tolle Überraschung!!!

Ich durfte mich über einen kleinen Schutzengel und über

das Buch vom Tee“ von Kakuzo Okakura freuen ;-).

Das Buch werde ich bald in Ruhe zu einer guten Tasse Tee lesen und ich bin schon sehr gespannt, denn schon die Kurzbeschreibung gefällt mir wirklich sehr gut.

„Kakuzo Okakuras »Buch vom Tee«, 1906 erstmals erschienen, ist nicht nur eine zarte poetische Hinführung zum Zeremoniell des Teegenusses, sondern gewährt erhellende Einblicke in die Geheimnisse japanischer Kulutr. In sieben Kapiteln erzählt es von von der engen Verbundenheit des Teekultes mit Taoismus und Zen-Lehre, schildert seinen Einfluss auf Architektur und Kunst, besonders auf die Blumensteckkunst Ikebana, und verdeutlicht,wie tief  die rituelle Teebereitung im japanischen Lebensgefühl verwurzelt ist. „

So, jetzt werde ich ein wenig entspannen, denn ich muss ja morgen schließlich wieder fit sein.

Wie war denn euer Tag heute so?

Liebe Grüße

eure Jane♥

Rückblick Teeseminar in der Teekammer in Bergheim

Letzte Woche hatte ich das Vergnügen, das Teeseminar „Grüner Tee aus China und Japan“ in der Teekammer in Bergheim zu besuchen und es war wirklich ein sehr schöner und informativer Abend gewesen!

Tee- Zitat

Dieses Zitat beschreibt meine Einstellung zum Tee, denn ich trinke Tee sehr gerne, wenn ich entspannen möchte und runterkommen möchte. Besonders toll finde ich die Kombination Buch und Tee. Für mich gibt es eigenlich kein besseres Getränk beim lesen. Natürlich mag ich auch Kaffe oder andere Getränke, doch beim Tee kann ich wirklich sehr gut entspannen und die Seele baumeln lassen.

Da ich kein wirklicher “ Teeprofi“ bin und mehr über dieses wundervolle und heilsame Getränk erfahren wollte, habe ich letzte Woche das Teeseminar „Grüner Tee aus China und Japan“ in der Teekammer in Bergheim besucht.

 Die Tee-Sommelière Sandra Burghardt hat uns in kleiner Gruppe alles Wissenswerte über grünen Tee aus China und Japan erzählt. Die Zeit verging wie im Fluge, denn Frau Burghardt hat alles so fachkundig und locker erklärt, dass es nicht langweilig wurde. Der Höhepunkt des Teeseminars war für mich die anschließende Teeverkostung. Wir haben zunächst 6 Sorten chinesichen, grünen Tee probiert und  hier war ich wirlich begeistert, denn alle Teesorten haben wirklich anders geschmeckt und auch die Teefarbe war unterschiedlich. Interessant für mich war auch zu erfahren, dass Grüntees hier nicht nach den Gärten, sondern nach der Sorte benannt werden. Meine Lieblingsorten waren hier der Pi lo chun, der für mich sehr blumig und aromatisch geschmeckt hat und der Jade dong ding, ein wirklich sehr, sehr guter Oolong Tee!

Anschließend haben wir weiteres Hintergrundwissen über den japanischen, grünen Tee erhalten und durften danach dann auch wieder 6 Sorten Tee probieren. Hier muss ich sagen, dass mich die japanichen Schattentees sehr begeistert haben. Beim Schattentee wird der Tee vor der Ernte mit Bambusmatten abgedeckt, denn dadurch bleiben die Aromen und Inhaltsstoffe in den Blättern erhalten. Der bekannteste Schattentee ist übrigens der Gyokuro.

Auch sehr toll fand ich den Matcha Tee, ein pulversierter, grüner Schattentee (Tencha), der in der japanischen Teezeremonie verwendet wird und der für mich wirklich ein Highlight dieses Abends war. In nächster Zeit werde ich mir mal Matcha-Tee gönnen, denn leider ist dieser Tee nicht besonders günstig, aber Qualität hat auch seinen Preis und dieser Tee ist wirklich jeden Cent wert und ich kann ihn wirklich nur weiterempfehlen. Matcha-Tee könnte ich mir auch sehr gut als Espresso-Ersatz vorstellen, da er sehr belebend wirkt und die Lebensgeister wieder aufweckt, wenn man mal müde und gestresst ist 😉

Um euch einen besseren Überblick über den Matcha-Tee zu geben, habe ich dieses Video bei YouTube gefunden.

Schaut es euch doch einfach mal an :-).

So, dies war mein kleiner Rückblick über das Teeseminar “ Grüner Tee aus China und Japan“ !

In Zukunft werde ich bestimmt wieder mal ein Teeseminar besuchen und kann es euch auch empfehlen ;-).

Liebe Grüße,

eure Jane♥

Die Gewinner meines kleinen Tee- Gewinnspieles stehen fest :-)

Ihr Lieben,

es ist heute ein wenig später als geplant geworden, da ich heute noch auf den wundervollen Tee- Seminar war, worüber ich in den nächsten Tagen auch noch unbedingt berichten möchten, aber ich habe heute natürlich auch die glücklichen Gewinner meines kleinen Tee- Gewinnspieles ausgelost und möchte mich auch ganz, ganz herzlich bei allen Teilnehmern bedanken, ich habe mich sehr über eure Teevorschläge gefreut und werde den ein oder anderen Tee sicherlich in nächster Zeit auch mal ausprobieren.

Vielen Dank :-)!!!

20140217_15421620140217_154253                                   und die Gewinner sind *Trommelwirbel*…

Diana Baars und Barbara!!!

Herzlichen Glückwunsch 😉

Eine E-Mail habe ich an euch versandt und es wäre schön, wenn ihr mir innerhalb von 7 Tagen eure Adresse schicken könnt, damit ich den Tee auf den Weg zu euch schicken kann.

Ich hoffe, euch hat mein kleines Gewinnspiel gefallen und ich werde so etwas in der Art bestimmt auch immer mal wieder durchführen!!!

Ich wünsche  euch einen schönen Abend.

Liebe Grüße,

eure Jane♥

Kleines Tee-Gewinnspiel

Hallo ihr Lieben,

Es gibt nichts Schöneres als ein gutes Buch  zu lesen und dazu den passenden Tee zu trinken!

Um diese Leidenschaft mit euch zu teilen, möchte ich gerne ein Gewinnspiel in der Zeit vom 10.02.14 bis zum 16.02.2014 hier auf „die wunderbare Welt der Jane“ veranstalten. Ihr seid herzlich dazu eingeladen euch fleißig daran zu beteiligen, ich würde mich zumindest sehr darüber freuen und bin schon neugierig darauf, welchen Tee ihr mir empfehlen könnt! 😉

Tee-Gewinnspiel

Ich liebe Tee in allen Varianten, ob grün, weiß, schwarz oder rot, mit Kräutern oder Früchten, gerne probiere ich die unterschiedlichsten Varianten und freue mich immer, wenn ich einen neuen Geschmack für mich entdecke!

Meinen Tee bestelle ich entweder online beim Teewicht, den ich euch wirklich sehr empfehlen kann, denn es gibt dort eine riesige Auswahl und auch das Teezubehör ist wirlich toll oder ich kaufe meinen Tee bei uns in der Teekammer in Bergheim. Die Teekammer ist an eine traditionsreiche Apotheke, der Marien-Apotheke angeschlossen und es gibt dort eine umfangreiche Teeauswahl und man findet hier garantiert seinen Lieblingstee und wird dabei noch fachkundig beraten! Nächsten Montag werde ich übrigens an einem  Teeseminar „Grüner Tee aus China und Japan“ in der Teekammer teilnehmen und ich freue mich schon sehr darauf und bin schon gespannt :-).

So, nun aber wieder zurück zum Gewinnspiel!

Was könnt ihr gewinnen?

zu gewinnen gibt es jeweils einmal:

Tee Nr. 1)  Checker T. – Der Tee zum Jugendbuch (50g) vom Teewicht

Zu einem guten Buch genießt man gern eine leckere Tasse Tee – in diesem Fall ein Früchtetee mit Kiba Geschmack, den man heiß und auch kalt genießen kann.
An jeder 50g Packung ist ein Lesezeichen befestigt, das sich einfach ablösen und sofort einsetzen lässt.Geschmacksrichtung: Kirsch – Banane (Quelle: Teewicht)
 

Tee Nr. 2.)Inspektors Grübeltässchen – Der Tee zum Krimi (50g) vom Teewicht

An jeder 50g Packung ist ein Krimi-Lesezeichen befestigt, das sich einfach ablösen und sofort einsetzen lässt.

 

Geschmacksrichtung: frische Bergamotte mit feiner Schokolade (Quelle: Teewicht)

Wie könnt ihr gewinnen?

 

Teilnahmebedingungen

Schreibt mir bis zum 16.02.2014 ( 23:59 Uhr)einen Kommentar unter diesen Post und teilt mir eure persönliche Teeempfehlung mit. Welchen Tee sollte ich unbedingt einmal ausprobieren? Zusätzlich würde ich gerne von euch wissen, welches Buch würdet ihr zu diesen Tee trinken und natürlich, schreibt mir bitte unbedingt, welchen Tee (Tee 1 oder Tee 2 ) ihr gerne gewinnen möchtet.

Ich benötige außerdem eine aktuelle Email-Adresse von euch. Diese könnt ihr entweder ins Kommentar schreiben, oder eine Email mit eurem Kommentar an: die-wunderbare-welt-der-jane@web.de schicken.

  • Das Gewinnspiel startet heute am 10.Februar 2014 und endet am 16.Februar 2014 um 23:59 Uhr
  •  Der Gewinner wird am 17. Januar bekannt gegeben und wird von mir per E-Mail kontaktiert!
  • Meldet sich der Gewinner innerhalb von 7 Tagen nicht, wird der Preis an einen anderen Teilnehmer verlost.
  • Jeder Teilnehmer darf sich nur 1 mal bei diesem Gewinnspiel eintragen. Mehrere Kommentare, werden gelöscht.
  • Teilnahmeberechtigt sind alle ab 18 Jahre, deren Wohnort in Deutschland ist.
  • Der Rechtsweg ausgeschlossen.

Nun wünsche ich euch ganz viel Glück!

Liebe Grüße,

eure Jane ♥