Montagsfrage: Schreibst du dir während des Lesens Zitate auf?

Heute startet einen neue Woche und da ist es wieder Zeit für die Montagsfrage von Buchfresserchen,

die heute lautet:

Schreibst du dir während des Lesens Zitate auf?

Diese Frage kann ich schnell beantworten ;-).

Nein, ich schreibe mir während des Lesens keine Zitate auf, markiere lediglich die entsprechenden Stellen mit Klebezetteln und schreibe mir eventuell noch weitere Notizen wie eigene Gedanken dazu auf.

Wie sieht das bei dir aus? 

Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche!

Liebe Grüße,

Jane ♥

Heute gibt es mal wieder ein schönes Zitat !

Zur Abwechslung habe ich heute ein wunderschönes Zitat über die Erinnerung für euch:

„Monde und Jahre vergehen, aber ein schöner Moment leuchtet

das Leben hindurch.“ (Franz Grillparzer)

Nostalgie_Zitat

Ich wünsche euch viele schöne Momente, an die ihr euch lange erinnern könnt.

Liebe Grüße,

eure Jane ♥

Zitat über Fehler

Heute ist mir wieder bewusst geworden, dass einer meiner größten  Fehler ist, davor Angst zu haben, Fehler zu machen, deshalb habe ich heute dieses Zitat ausgewählt:

„Den größten Fehler, den man im Leben machen kann,

ist, immer Angst zu haben, einen Fehler zu machen.“

(Dietrich Bonhoeffer)

©Foto: Christiane Schmidt

Ein wunderschönes Zitat über die Liebe

Heute möchte ich euch dieses wunderschöne Zitat über die Liebe näher bringen:

„Wenn es dir möglich ist, mit nur einem kleinen Funken die Liebe in der Welt zu bereichern, dann hast du nicht umsonst gelebt.
(Jack London)

© Christiane Schmidt

Zitat über die Liebe

Heute möchte ich euch dieses Zitat über die Liebe vorstellen:

„Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir – für immer.“

(Konfuzius)

Zitat über das Lesen

Heute möchte ich euch wieder ein wunderbares Zitat über das Lesen vorstellen:

“Ein schönes Buch ist wie ein Schmetterling. Leicht liegt es in der Hand, entführt uns von einer Blüte zur nächsten und läßt den Himmel ahnen.”  (Lao-Tse)